Corona-Schutz-Regeln

Wir wollen gemeinsam gesund bleiben,

tanzen & Spaß haben

Folgende Regeln gelten nach wie vor bei uns:

 

  • Das Wichtigste vorweg:
    Wer sich unwohl fühlt oder innerhalb der letzen zwei Wochen Kontakt zu einem Corona infizierten Menschen hatte, bleibt bitte zuhause!
    Hygieneregeln müssen auch hier beachtet werden. Abstand halten, Hände waschen, Niesen in die Armbeuge etc.
    Sollte in Zukunft eine Coronainfektion bei euch festgestellt werden, informiert das Gesundheitsamt und uns bitte umgehend.
  • Kommt frühestens 15min vor Kursbeginn in die Tanzschule und verlasst sie unmittelbar nach eurer Stunde wieder.
  • Ein Aufenthalt in der Tanzschule ohne am Unterricht teilzunehmen ist nicht erlaubt.
  • Beim Betreten und Verlassen (Eingangsbereich) der Tanzschule besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.
    Im Tanzsaal geschieht dies freiwillig! Ihr müsst also nicht mit Maske tanzen.
  • Vor Eintritt in den Tanzsaal die Hände desinfizieren! Dazu steht im Eingangsbereich an den Tresen ein Spender bereit.
  • Ansonsten gelten die Regeln die für Indoorsport mit Kontakt überall auch in den Sportvereinen gelten.
    Vereinfacht ausgedrückt... solange keine Warnstufe ausgerufen ist, bleibt alles normal.
    In Warnstufe 1 können wir nur noch mit 2G-Teilnehmern tanzen.
    Ab Warnstufe 2 gilt weiterhin 2G, da wir die optionale Regelung anwenden können: ohne Testverpflichtung, wenn je teilnehmender Person eine Fläche von 10m² zur Verfügung steht. Dies ist bei unserem großen Tanzsaal gegeben, solange wir nicht mehr als 10 Paare im Kurs sind.
  • Als Tanzlehrer sind wir geimpft und regelmäßig getestet, sowie weiterhin angehalten den Mindestabstand zu euch einzuhalten. 

Geht davon aus, dass es hier regelmäßig Aktualisierungen gibt. Also schaut immer mal wieder vorbei.

Für weitere Fragen, kontaktiert uns gerne direkt über Email oder Telefon.